Remote-Bedienfeld (ROP)

AK-HRP1000

1/4-Typ Rack-Format mit Unterstützung für PoE+ und IP-Steuerung

Key features

LED-Farbdisplay mit grafischer Benutzeroberfläche, unterstützt auch PoE+ und IP-Steuerung
Master Gain, Farbtemperatur und Master Flare können einem Einstellknopf zugewiesen werden
Joystick-Steuerung ermöglicht Blenden- und Podestbetrieb
Kann mit einer Kombination aus Studio- und fernsteuerbaren Panasonic-Kameras über IP-Verbindung eingesetzt werden

1/4-Typ Rack-Format Remote-Bedienfeld mit Unterstützung für PoE+ und IP-Steuerung

  • 1/4-Typ Rack-Format Remote-Bedienfeld (ROP)
  • LED-Farbdisplay mit grafischer Benutzeroberfläche, unterstützt auch PoE+ und IP-Steuerung
  • Master Gain, Farbtemperatur und Master Flare können einem Einstellknopf zugewiesen werden
  • Joystick-Steuerung ermöglicht Blenden- und Podestbetrieb
  • Kann mit einer Kombination aus Studio- und fernsteuerbaren Panasonic-Kameras über IP-Verbindung eingesetzt werden

 

Spezifikationen:

  • Die Fernsteuerungsbedienfelder sind in zwei Größen erhältlich: das AK-HRP1000 im 1/4-Typ-Rack-Format und das AK-HRP1005 im 1/5-Typ-Rack-Format
  • Über das gut lesbare Farb-LCD wird die Benutzeroberfläche bedient
  • Variabler Master Gain über zuweisbaren Einstellknopf
  • Zuweisbarer Einstellknopf zusätzlich zu Encoder-Drehschalter für Farbtemperatur und Master Flare für weiche und absolute/relative Anpassungen
  • Datenübertragungsfunktion der MSU
  • PoE-Unterstützung (Power over Ethernet)
  • Kann über IP-Verbindung für gemischte Studio- und Fernsteuerung von konvertierbaren Panasonic Kameras und PTZ-Kameras (bis zu 99 Geräte) verwendet werden
  • Joystick-Steuerung ermöglicht Blenden- und Podestbetrieb
  • Szenedateifunktionalität wird ebenfalls unterstützt
  • Ausgestattet mit einem SD-Speicherkartensteckplatz zum Speichern von Benutzerdateien und Aktualisieren der Firmwareversion
Zusätzliche/verbesserte Funktionen
Das Steuern der folgenden AW-Kameras über serielle oder LAN-Verbindung wird ermöglicht. Hinzugefügte / Verbesserte Funktionen AW-HR140, AW-HE130, AW-UE70 und AW-HE40 Serien (AW-HE35, HE38, HE40, HE48, HE58, HE65, HE70) 
Außerdem wird eine neue Funktion zur Setup-Software hinzugefügt, sodass die Verwendung eines PC für das Einrichten der Verbindung mit den obigen AW-Kameras ermöglicht wird.
Kameraliste TAB: Seriell (AW*) und Netzwerk (AW*) werden zu den Auswahlmöglichkeiten für den Kameratyp hinzugefügt
Die Funktion zum Formatieren von SD-Karten wird zum Einstellungs-MENÜ (von ROP selbst) hinzugefügt

Zusätzliche/verbesserte Funktionen

  • Das Steuern der folgenden AW-Kameras über serielle oder LAN-Verbindung wird ermöglicht. Hinzugefügte / Verbesserte Funktionen AW-HR140, AW-HE130, AW-UE70 und AW-HE40 Serien (AW-HE35, HE38, HE40, HE48, HE58, HE65, HE70) 
  • Außerdem wird eine neue Funktion zur Setup-Software hinzugefügt, sodass die Verwendung eines PC für das Einrichten der Verbindung mit den obigen AW-Kameras ermöglicht wird.
  • Kameraliste TAB: Seriell (AW*) und Netzwerk (AW*) werden zu den Auswahlmöglichkeiten für den Kameratyp hinzugefügt
  • Die Funktion zum Formatieren von SD-Karten wird zum Einstellungs-MENÜ (von ROP selbst) hinzugefügt

Specifications table

Power Supply12 V DC (Power supply from camera: 10 V - 16 V DC) 42 V - 57 V DC (PoE power supply)
Power Consumption0.51 A (Power supply from camera: 10 V - 16 V DC) 0.15 A (PoE power supply)
Operating Temperature0°C to 40°C (32°F to 104°F)
Humidity90% or less
Storage Temperature-20°C to 60°C (-4°F to 140°F)
WeightApprox. 1.7 kg (3.75 lb)
Dimensions (W x H x D)102 mm x 385 mm x 113 mm (4 inches x 15-3/16 inches x 4-7/16 inches)
Camera/CCU ControlControl signals (camera, CCU control) Power supply 16 V DC (when CCU connected)*4, 12 V DC (when camera connected)*4

Related resources

Zeige 4 von 12