KAIROS Core 200 (Main Frame)

AT-KC200

IT/IP-zentrierte Live-Video-Verarbeitungsplattform

Scroll down

Hauptmerkmale

Bietet eine Vielzahl von Ein- und Ausgängen
Auflösungs- und Formatunabhängig
Multi-Layer für vielseitige Video-Anwendungen
Flexibilität und Skalierbarkeit
ST 2022-7 Netzwerkredundanz

Vielzahl von Videoein- und -ausgängen

Kompatibel mit verschiedenen Eingangs- und Ausgangssignalen

KAIROS unterstützt den Ein- und Ausgang von Baseband-Signalen (12G/3G/HD-SDI, HDMI, Display Port) und IP-Paketen (ST 2110, NDI®*1, RTP). Zusätzlich zu RTP, RTMP und RTSP wird das SRT*2-Streaming-Protokoll unterstützt, um Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Er ist mit 8 Eingangskanälen von Kairos Core 2000/200 und 2 Ausgangskanälen ausgestattet, und jeder Kanal kann auf ein ausgewähltes Protokoll eingestellt werden.*3 Der Audioeingang/-ausgang wird unterstützt, jeweils 16 Kanäle für NDI® und SRT und jeweils 8 Kanäle für RTMP und RTSP.

*1: NDI® ist ein neues Protokoll, das von NewTek, Inc. entwickelt wurde und den Workflow für die IP-Videoproduktion unterstützt. NDI® ist eine eingetragene Marke von NewTek, Inc. in den Vereinigten Staaten. In diesem Fall wird NDI verwendet, um eine niedrige Latenz mit NDI®® mit hoher Bandbreite anzuzeigen.
*2: SRT steht für Secure Reliable Transport.
*3: Für RTSP wird nur die Eingabe unterstützt. Beachten Sie, dass der RTSP-Eingang mit den PTZ-Kameras AW-HE130W/K (eingestellt) und AW-HR140 nicht funktioniert.

Beispiel für eine Systemintegration (IP/SDI)

Agiles Input Routing erweitert die Anzahl der I/O

Agiles Input-Routing-Gliederungsdiagramm, Beispiel in ST 2110 für AT-KC1000T

Die Input/Output-Funktionen von KAIROS wurden um das "Agile Input Routing"-Feature erweitert und verstärkt, dass die GPU-I/O-Fähigkeit flexibel entsprechend der Bandbreite der Videoquelle zuweist.

So können beispielsweise bis zu 64 Eingänge* und 40 Ausgänge* mit 1080i- und 720p-Signalen an einem einzigen Mainframe mit ST 2110-Netzwerk angeschlossen werden.
Dies ermöglicht den Einsatz in größeren Live-Produktionen mit mehr Szenen und mehr Eingangsquellen.
KAIROS beseitigt die Eingangsbeschränkung für den Anschluss an ein System und realisiert eine effizientere Nutzung des ST 2110-Netzwerks und anderer Eingänge wie Deltacast, NDI®, SRT und anderer Streaming-Eingänge.

* Die Eingabe- und Ausgangssummen erfolgen nach bestem Ermessen unter Verwendung des Kairos Core 2000-Mainframes und 1080/60i- oder 720/60p-Videos für alle I/O-Quellen nach der Veröffentlichung der KAIROS-Software Ver. 2.0 und erfordern die HD I/O-Option. Der Kairos Core 200 bietet maximal 60 Eingänge und 40 Ausgänge mit 1080/60i oder 720/60p Videosignalen.

Auflösungsunabhängig

Standard-Videoformate mit unterschiedlichen Auflösungen wie 4K/HD können gemischt verwendet werden. Die I/P-Konvertierung des Eingangs ermöglicht die Verwendung von 1080/59.94i- und 1080/50i-interlaced-Videoeingängen/-ausgängen.

Unterstützte Videoformate

Ein- / AusgangAuflösungBildrate
Eingabe4K (3840 x 2160)*60p, 59.94p, 50p, 30p, 29.97p, 25p, 24p, 23.98p
FHD (1920 x 1080)60p, 59.94p, 50p, 30p, 29.97p, 25p, 24p, 23.98p, 59.94i, 50i
HD (1280 x 720)60p, 59.94p, 50p
Ausgabe4K (3840 x 2160)*60p, 59.94p, 50p, 30p, 29.97p, 25p, 24p, 23.98p
FHD (1920 x 1080)60p, 59.94p, 50p, 30p, 29.97p, 25p, 24p, 23.98p, 59.94i, 50i
HD (1280 x 720)60p, 59.94p, 50p

* Für den Kairos Core 100 ist die 4K-Option AT-SF001 erforderlich.

Tabelle der Spezifikationen

General
Power RequirementAC100-127V/200-240V, 50/60Hz, 10A/5A, Redundant
WeightApprox. 17 kg without accessories & options
Dimensions (W x H x D)430 mm x 176 mm x 505 mm (4RU)
4K SupportYes

Zubehör & Software

KAIROS

AT-KC10C1

Das "Kairos Control"-Panel ist in zwei Versionen erhältlich: 24XPT-Standardlayout (AT-KC10C1) und 12XPT-Kompaktlayout (AT-KC10C2).* Die Panels ermöglichen eine freie Zuweisung von Funktionen. Anzeigen zeigen die Funktionen an, die den einzelnen Tasten zugewiesen sind. Der Multi-Scene-Betrieb wird mit zwei ME-Layouts und zwei Fadern unterstützt. Mehrere Panels können gleichzeitig in einem einzigen System verwendet werden.

New

KAIROS

AT-KC10C2

Das "Kairos Control"-Panel ist in zwei Versionen erhältlich: 24XPT-Standardlayout (AT-KC10C1) und 12XPT-Kompaktlayout (AT-KC10C2).* Die Panels ermöglichen eine freie Zuweisung von Funktionen. Anzeigen zeigen die Funktionen an, die den einzelnen Tasten zugewiesen sind. Der Multi-Scene-Betrieb wird mit zwei ME-Layouts und zwei Fadern unterstützt. Mehrere Panels können gleichzeitig in einem einzigen System verwendet werden.

KAIROS

AT-SFC10

Die Software "KAIROS Creator" (unterstützt mit Windows10 und MacOS Catalina, Big Sur) verfügt über eine intuitive Benutzeroberfläche (GUI) und erlaubt viele verschiedene Einstellungen und Bedienmöglichkeiten. Sie zeigt das GUI-Bedienfeld an, um eine platzsparende Bedienung zu ermöglichen.

Showing 3 of 3

Verwandte Ressourcen

Zeige 4 von 23