Software-basierte Lösung zur schnellen Einrichtung von virtuellen Studios, Augmented Reality (AR) und On-Air-Grafikelementen der nächsten Generation.

Pixotope®

Pixotope®. Bringen Sie Ihr Storytelling mit Pixotope® von The Future Group auf das nächste Level

Key features

Photorealistic rendering in real-time powered by Unreal Engine 4
HDR-ready using comprehensive color management, including support for V-log 
Designed to effortlessly connect with partner technologies and external data sources
Unlimited datastream integration to drive real-time, dynamic, augmented reality graphics
Support of Panasonic AW-UE150 embedded camera tracking system and Lens Tracking out of the box

Pixotope® ist eine Software-basierte Lösung zur schnellen Einrichtung von virtuellen Studios, Augmented Reality (AR) und On-Air-Grafikelementen der nächsten Generation. Für eine fotorealistische Bildwiedergabe in Echtzeit stützt sich die moderne Technologie auf die Unreal Engine von Epic Games. So können Designer verbesserte Inhalte, virtuelle Sets und Umgebungen erstellen, und digitale Bildelemente für ein einzigartiges visuelles Erlebnis nahtlos mit der echten Welt verschmelzen lassen.

Mit Pixotope® können von AR-Projekten mit nur einer Kamera bis hin zu komplexen virtuellen Produktionen mit mehreren Kameras alle virtuellen Projekte problemlos erstellt, konfiguriert und gesteuert werden.

All das funktioniert mit nur einer Benutzeroberfläche, die sich einfach mit Partnertechnologien und externen Datenquellen verbinden lässt. Pixotope® wurde von Designern für Designer entwickelt und lässt Ihr Storytelling aus der Masse herausragen. Es spricht Ihr Publikum auf emotionaler Ebene an, egal ob in Broadcasting-, Medien- und Sportproduktionen oder bei Live-Events.

Pixotope® bietet eine mobile Lösung für eine Bildwiedergabe in höchster Qualität von einem Laptop mit einem AJA Io 4K (Plus).

Integration der Kamera AW-UE150 mit Pixotope®
 

Pixotope® und die AW-UE150 wurden für Produktionen in UHD/4K-Qualität geschaffen und sind auch für Broadcasting-Produktionen bestens gerüstet.

Mit Pixotope® wird die AW-UE150 direkt zu einem integrierten Kamera- und Objektiv-Trackingsystem, das in nur zwei Minuten eingerichtet werden kann.

1. Melden Sie sich beim ‘Pixotope® Director’ an: 

2. Fügen Sie das Kamerasystem hinzu:

3. Da FreeD das standardmäßig zugewiesene Tracking-Protokoll ist, müssen lediglich einen Kamera-Trackingserver hinzufügen, der sowohl mit dem Netzwerkadapter-IP und der Portnummer, als auch mit dem im Web-Control-Panel der Kamera eingerichteten IP überein

4. Fügen Sie im Routing-Panel unter „Director“ die Kamera als Eingabegerät hinzu und wählen sie die passende SDI-Input-Nummer:

Erfahren Sie im Tutorial-Video, wie einfach die Kamera-Integration mit Pixotope® funktioniert: