Der kleinste, leichteste und leiseste 20.000-lm*-Projektor der Welt

PT-MZ20KL

Scroll down

Hauptmerkmale

World’s Smallest, Lightest, and Quietest 20,000 lm LCD Projector
Long-Life Energy-Saving Design Minimizes Problems
Delivering up to 20,000 lm on AC 100–240 V, a World First
PROJEKTORTYPPT-MZ20KL SERIE
MODELLEPT-MZ20KLPT-MZ17KLPT-MZ14KLPT-MZ11KL
AUFLÖSUNGWUXGA (1.920 x 1.200 Pixel, 16:10)WUXGA (1.920 x 1.200 Pixel, 16:10)WUXGA (1.920 x 1.200 Pixel, 16:10)WUXGA (1.920 x 1.200 Pixel, 16:10)
HELLIGKEIT20.000 lm116.500 lm114.000 lm111.000 lm1
TechnologieLC-DisplayLC-DisplayLC-DisplayLC-Display
Gewichtca. 23,0 kgca. 22,5 kgca. 22,5 kgca. 22,5 kg

* 1 Messung, Messbedingungen und Notationsmethode entsprechen den internationalen Normen ISO/IEC 21118:2020. Wert ist Durchschnitt aller Produkte beim Versand

Hinweis: Projektor wird ohne Objektiv geliefert.

Weltweit kleinster, leichtester und leisester 20.000-lm*-LCD-Projektor

Wir stellen den kleinsten, leichtesten und leisesten LCD-Laserprojektor seiner Klasse mit bis zu 20.000 lm*, einem kompakten 23 kg*2 (50,7 lbs) Gehäuse und einem leisen Betrieb von 42 dB*3 vor. Die optimierte optische Engine sorgt für eine um 25 % höhere Helligkeit als beim PT-MZ16KL mit 16.000 lm*4 bei gleicher Gehäusegröße und sorgt so für klare Sicht in gut beleuchteten Räumen.
Die PT-MZ20KL-Serie erreicht mit 42 dB denweltweit leisesten 1 Betrieb. Es hält nicht nur die Teilnehmer konzentriert, sondern trägt auch zu einer verbesserten Klangumgebung für Anwendungen wie Hybridkonferenzen bei. Wenn eine ruhigere Umgebung erforderlich ist, kann der Geräuschpegel weiter auf
36 dB reduziert werden, indem der Projektor in den QUIET-Modus versetzt wird. Dies trägt dazu bei, eine Umgebung zu schaffen, in der sich alle Betrachter auf die Präsentation konzentrieren können.

 

* Lichtleistung von PT-MZ20KL. Stand November 2022, basierend auf öffentlich verfügbaren Abmessungen, Gewichts- und Betriebsgeräuschwerten für LCD-Laserprojektoren mit einer Helligkeit von 20.000 lm und mehr. Messungen, Messbedingungen und Dokumentationsmethoden entsprechen den internationalen Standards unter ISO/IEC 21118:2020. Der Wert entspricht dem Durchschnitt aller Produkte beim Versand. 
*2 Für PT-MZ20KL. PT-MZ17KL/MZ14KL/MZ11KL: 22,5 kg. 
*3 PT-MZ20KL im NORMAL-Modus. Der Geräuschpegel anderer Modelle im NORMAL-Modus beträgt 38 dB für PT-MZ17KL und 35 dB für PT-MZ14KL/MZ11KL.
*4 Messung, Messbedingungen und Notationsmethode entsprechen den internationalen Normen ISO/IEC 21118: 2020. Der Wert entspricht dem Durchschnitt aller Produkte beim Versand.

Leicht, kompakt und für Projektionen mit hoher Helligkeit

Vorstellung des weltweit kleinsten und leichtesten LCD-Projektors mit 20.000 lm1. Die optimierte optische Effizienz hat zu einer Helligkeitssteigerung von 25 % - bei gleicher Gehäusegröße wie beim 16.000 lm2 PT-MZ16KL - geführt. Das kompakte und durchdachte Design harmoniert mit offenen Hallen und hybriden Lernräumen. Die Bilder der PT-MZ20K-Serie sind auch in hell beleuchteten Bereichen gut sichtbar und eignen sich daher für eine Vielzahl von Anwendungen, von der Großbildprojektion bei Vorträgen und Seminaren bis hin zu leistungsstarken Ausstellungspräsentationen in Museen.


1 Lichtleistung des PT-MZ20KL. Stand: März 2023, basierend auf öffentlich verfügbaren Abmessungen, Gewichten und Betriebsgeräuschwerten für LCD-Laserprojektoren mit einer Helligkeit von 20.000 lm und mehr.

Pure White Generator liefert hohe Helligkeit und satte Farben

Der von Panasonic Connect entwickelte Pure White Generator trägt zu einer satten Farbwiedergabe bei hoher Helligkeit von bis zu 20.000 lm1 bei. Die effiziente Lichtsammlung verwendet ein Multireflexionssystem, um den Verlust von Lichtquellenenergie zu minimieren, der bei herkömmlichen Systemen spürbar ist. Es erreicht eine optimale Farbbalance ohne Einbußen bei der Helligkeit für einen realistischen und genauen Farbausdruck.

* 1 Messung, Messbedingungen und Notationsmethode entsprechen den internationalen Normen ISO/IEC 21118:2020. Der Wert entspricht dem Durchschnitt aller Produkte beim Versand.

Dynamic Contrast NX realisiert eine neue Dimension der Hell- und Dunkelregelung

Dynamic Contrast NX, eine Weiterentwicklung von Dynamic Contrast, nutzt eine neu entwickelte Videoszenenanalyseschaltung, um Helligkeits- und Dunkelbereichsunterschiede präziser als bisher zu erkennen.

Umweltfreundliches, energiesparendes Design, vom Transport bis zur Wartung

Die leichte und kompakte Bauweise verbessert die Ladeeffizienz und reduziert die mit dem Transport verbundenen CO2 -Emissionen. Darüber hinaus verfügt der MZ20KL über den weltweit niedrigsten Stromverbrauch aller Projektoren der Klasse, um die für den täglichen Betrieb erforderlichen Ressourcen zu reduzieren. Laserlichtquelle und Filter müssen 20.000 Stunden lang nicht ausgetauscht werden, wodurch der Einsatz von Verschleißteilen und die Entstehung von Abfall minimiert wird. Vom Transport über den Betrieb bis hin zur Wartung reduziert das umweltfreundliche Design Arbeit und Kosten und unterstützt gleichzeitig CSR, SDGs und andere grüne Initiativen.

Multi-Laser-Antriebsmotor antizipiert unvorhergesehene Umstände

Die Multi-Laser Drive Engine sorgt für eine stabile Projektion, auch wenn Probleme mit der Lichtquelle auftreten. Der Projektor ist mit mehreren Modulen ausgestattet, die aus vielen Laserdioden bestehen, und im unwahrscheinlichen Fall, dass eines der Elemente ausfällt, wird die einzigartige Failover-Schaltung von Panasonic Connect aktiviert, so dass die Projektion praktisch ohne Helligkeitsverlust fortgesetzt werden kann. Dies ermöglicht den beruhigten Einsatz des Projektors in Situationen, in denen ein Helligkeitsabfall wichtige Präsentationen wie große Vorlesungen und Seminare beeinträchtigen könnte.

Langzeitstabilität mit einzigartigem Flüssigkeitskühlsystem und staubdichter Struktur

Um eine hohe Helligkeit und einen stabilen Betrieb zu erreichen, haben wir ein Flüssigkeitskühlsystem eingesetzt, das ursprünglich für unsere DLP-Projektionssysteme™ entwickelt wurde. Dieses effiziente Design zirkuliert Kühlflüssigkeit direkt zu den Lichtquellenmodulen und verhindert so Temperaturanstiege, die mit einer Projektion hoher Helligkeit verbunden sind. In Kombination mit einer äußerst zuverlässigen originalen staubdichten Struktur ermöglicht das System eine stabile Leistung auch in heißen, staubigen Umgebungen.

Backup Input Funktion für erhöhte Zuverlässigkeit

Die Backup Input Funktion ermöglicht eine nahtlose Projektion, auch wenn das Eingangssignal unterbrochen wird. Wenn HDMI 1 als primärer Eingang und HDMI 2 als sekundärer Eingang eingestellt ist, schaltet der Projektor in nur 0,3 Sekunden auf HDMI 2 um, wenn das Signal zu HDMI 1 unterbrochen wird. Dies verbessert die Zuverlässigkeit und gewährleistet einen stabilen Betrieb in Umgebungen, in denen die Videopräsentation nicht unterbrochen werden darf.

Informationsmonitor zum Ändern von Einstellungen und Überprüfen des Status

Der Information Monitor befindet sich auf dem Bedienfeld der Haupteinheit und zeigt Informationen wie Temperatur, Spannung, Betriebsstunden und Eingangssignale in Echtzeit an. Wenn ein Projektorfehler auftritt, werden die Fehlernummer und die zugehörigen Details sofort gemeldet. Der Status der Haupteinheit kann leicht überprüft werden, und eine schnelle Wiederherstellung nach Problemen wird ermöglicht.

Bis zu 20.000 lm bei AC 100–240 V Stromversorgung

Diese Serie ist die erste in der Branche2 , die bis zu 20.000 lm1 bei einer AC-Eingangsspannung von 100–240 V erreicht. Herkömmliche Projektoren benötigen eine AC-Stromversorgung von 200 bis 240 V, um mit 20.000 lm* zu projizieren, aber diese Serie kann Bilder über eine normale Steckdose projizieren. Dies macht die Installation von Hochspannungsnetzteilen überflüssig und erweitert das Spektrum der Situationen, in denen ein Projektor der 20.000-lm-Klasse eingesetzt werden kann, erheblich.

1 Lichtleistung des PT-MZ20KL. Messungen, Messbedingungen und Dokumentationsmethoden entsprechen den internationalen Standards unter
ISO/IEC 21118:2020. Der Wert entspricht dem Durchschnitt aller Produkte beim Versand.

2 Stand: März 2023, basierend auf LCD-Laserprojektoren mit einer Helligkeit von min. 20.000 lm laut
internen Untersuchungen.

Daten-Cloning-Funktion jetzt kompatibel mit USB-Speicher

Die Funktion zum Klonen von Daten ermöglicht es dem Benutzer, Einstellungen und Einstellwerte von einem Hauptprojektor über LAN1 oder ein USB-Speichergerät auf Subprojektoren zu kopieren. Diese Funktion reduziert den Zeit- und Arbeitsaufwand bei der Einrichtung mehrerer Projektoren.

Intelligente Projektor-Steuerungs-App für eine reibungslose Installation

Mit der Smart Projector Control App1 können Sie den Projektor von einem Smartphone aus steuern. Durch Scannen des QR-Codes2 , der auf dem OSD-Menübildschirm oder Informationsmonitor angezeigt wird, und Verbinden mit Wireless LAN können Eingangssignale und andere Funktionen von einem mobilen Gerät aus geschaltet werden. Neben der Möglichkeit, bis zu 64 Geräte gleichzeitig zu steuern, unterstützt es auch die Objektiveinstellung, das Umschalten des Testmusters und die Fokuseinstellung mit der Kamera Ihres Geräts3 aus einer Entfernung von 30 m4. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.

 

1 Überprüfen Sie die Gerätekompatibilität im App Store oder im Google Play Store.

2 Erfordert ein optionales Wireless-Modul des Typs AJ-WM50 (separat erhältlich). Die Produktverfügbarkeit kann je nach Land oder Region variieren.

3 Einige Geräte unterstützen die Autofokus-Funktion des Projektors nicht.

4 Bei der Projektion eines 300-Zoll-Bildes. Maximale Distanz für eine Diagonale von 100 Zoll beträgt drei Meter.

Geometrische Anpassung korrigiert Trapezverzerrungen und gekrümmte Projektionen

Mit der eingebauten geometrischen Anpassung können verschiedene Verzerrungen auf dem Bildschirm per Fernbedienung korrigiert werden. Zusätzlich zur trapezförmigen Verzerrung, die durch abgewinkelte Projektion entsteht, behebt die Curved Screen Correction Verzerrungen, die durch Projektion auf gekrümmte Oberflächen verursacht werden. Mit der Eckenkorrektur kann der Benutzer vier Bildschirmecken, z. B. oben rechts und unten rechts, für die Korrektur angeben. Bildproportionen können beibehalten und Korrekturen als Daten gespeichert werden.

Freies Raster ermöglicht punktgenaue Korrektur lokaler Verzerrungen

Zusätzlich zur integrierten geometrischen Anpassungsfunktion ermöglicht Free Grid die punktgenaue Korrektur lokaler Verzerrungen innerhalb des Bilds. Raster zwischen 2 x 2 und 17 x 17 Zeilen können ausgewählt werden, um eine Punkt-für-Punkt-Korrektur oder eine Stapelkorrektur durch Angabe vertikaler und horizontaler Linien zu ermöglichen. Korrekturdaten bleiben auch nach Änderung der Anzahl der Raster oder Punkte erhalten, was einen reibungslosen Übergang von der Basis- zur Detailkorrektur ermöglicht. Diese komfortable Funktion ermöglicht die Einstellung von speziellen Projektionsflächen, wie unregelmäßigen oder unebenen Wandflächen, mit der Fernbedienung.

Voraktivierte Upgrade-Kits für Geometry Manager Pro Software

Für eine erweiterte Bildschirmanpassung verfügt die PT-MZ20KL-Serie über die Geometry Manager Pro-Software1 , die die integrierten Funktionen erweitert und die Anpassung von einem PC aus ermöglicht. Zusätzlich zu den in der Software enthaltenen Standardfunktionen verfügt die PT-MZ20K-Serie über integrierte Upgrade-Kits, die den Zugriff auf alle Funktionen ohne Lizenzaktivierung ermöglichen. Die PT-MZ20K-Serie bietet enorme Unterstützung zur Reduzierung arbeitsintensiver Anpassungen mit kamerabasierter 2 geometrischer Verzerrungskorrektur, Edge-Blending, Farbanpassung, Stapelung und automatischer Anpassung von Helligkeits- und Schwarzwerten. 

1 Besuchen Sie PASS, um Ihren Projektor zu registrieren und die kostenlose Geometry Manager Pro-Software für Windows® herunterzuladen (Upgrade-Kits enthalten). Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite Panasonic Geometry Manager Functions.

2 kompatible Kameras umfassen Nikon D5200/D5300/D5500/D5600/D7500. Die Verwendung der Auto Screen Adjustment-Funktion mit diesen Kameras erfordert die Installation des Auto Screen Adjustment Plug-ins (ein kostenloser Kameratreiber, der bei PASS erhältlich ist). Für die Verwendung der automatischen Bildanpassungsfunktion mit D7500 ist Geometry Manager Pro Ver. 6.1.10 oder höher und Auto Screen Adjustment Plug-in Ver. 5.1.10 oder höher erforderlich.

Schwarzwertkorrektur zur Anpassung an die Bildform

Bei der herkömmlichen Schwarzwertkorrektur werden nur die Breite und der Winkel des schwarzen Randes für die Korrektur angegeben, was das Edge-Blending auf gekrümmten Bildschirmen erschwert. Um dieses Problem zu lösen, ist die PT-MZ20K-Serie mit einer Funktion ausgestattet, mit der die Form der schwarzen Ränder an die Leinwandform angepasst werden kann. Mit bis zu 17 Punkten ist eine flexible Schwarzwertkorrektur auch auf gekrümmten Bildflächen möglich, was den Zusammenhalt in Multi-Screen-Anwendungen erhöht.

Remote Preview LITE für die Fernbestätigung von Bildern

Mit Remote Preview LITE* können Sie Eingangsbilder im Voraus überprüfen, auch wenn es nicht möglich ist, Inhalte zu projizieren, z. B. tagsüber im Freien oder während Vorstellungsproben. Wenn Ihr PC und der Projektor mit dem Netzwerk verbunden sind, können Sie einen Webbrowser oder die Multi Monitoring & Control Software verwenden, um Miniaturbilder des Eingangsvideos anzuzeigen. Überprüfen Sie den Inhalt, auch wenn der Verschluss verwendet wird oder sich der Projektor im Standby2 Modus befindet , um Probleme zwischen dem Quellgerät und dem Projektor schnell zu erkennen und so schneller wiederherzustellen.

1 Erfordert Multi-Monitoring & Control Software Version 3.3 oder höher, die hier kostenlos verfügbar ist. Weitere Informationen finden Sie hier.
2 Der Projektor muss auf den Pre-Show-Modus eingestellt sein.

Andere Funktionen

Die einzigartige Bildqualitätskorrekturschaltung von Panasonic Connect gibt Details klarer und schärfer wieder. Es analysiert die Videosignalfrequenzen in jeder Szene und passt die optimale Schärfe basierend auf den aus dem Signal extrahierten Informationen an. Im Vergleich zu herkömmlicher Bildverarbeitungstechnik gibt dieses System Bilder noch natürlicher und dreidimensionaler wieder.

Unkomprimierte 4K/60p-Eingangssignale1 werden über HDMI® oder DIGITAL LINK unterstützt. Da keine externen Geräte wie Wandler benötigt werden, können 4K-Signale reibungslos verarbeitet werden. Dadurch entfällt die
Notwendigkeit einer erneuten Kodierung, wenn der Projektor mit anderen 4K-kompatiblen Geräten verwendet wird, wodurch die Projektion mit 4K-Signalen einfach und effizient wird.

1 Eingangssignale werden bei der Wiedergabe in die Bildschirmauflösung des Projektors umgewandelt. 4K/60p-Signale werden über HDMI- und DIGITAL LINK-Anschlüsse unterstützt. 4K/60p- und 4K/50p-Signale, die über DIGITAL LINK eingegeben werden, werden nur im YPBPR 4:2:0-Format unterstützt.

Accept 4K Signals

Eine Vielzahl von optionalen Objektiven (insgesamt acht Modelle2 ) sind verfügbar, um eine Reihe von Bildgrößen zwischen 80 und 600 Zoll zu unterstützen, so dass Sie das optimale Objektiv für Ihre Projektionsanforderungen auswählen können. Diese Objektive sind mit einem Temperatursensor ausgestattet und korrigieren den Fokus automatisch in Verbindung mit der AFO2-Funktion des Projektors. Diese Technologie behält ein scharfes Bild bei, unabhängig von der Helligkeit des Inhalts, wodurch eine manuelle Fokuseinstellung entfällt. Natürlich werden auch Powered Lens-Shift und Zoom-Einstellung über Fernbedienung oder Smart Projector Control App3 unterstützt.

1 Die technischen Daten variieren je nach Objektiv. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Bedienungsanleitung.
2 PT-MZ17KL/MZ14KL/MZ11KL sind auch mit zuvor veröffentlichten ET-EMS600/EMT700/EMT800 Objektiven kompatibel.
3 Überprüfen Sie die Gerätekompatibilität im App Store oder im Google Play Store. 

Active Focus Optimizer

Das ET-EMU100 Ultra-Short-Throw-Zoomobjektiv hat ein Projektionsverhältnis von 0,330–0,353:1 und einen Bildschirmgrößenbereich von 100–400 Zoll und ermöglicht eine Großbildprojektion auch in engen Räumen. Ohne Spalt (versetzter Bereich) zwischen Decke und Bildschirm macht die ET-EMU100 keine Anpassung erforderlich und erweitert den visuellen Ausdrucksbereich, indem sie die Zoomfunktion trotz ihres ultrakurzen Fokus unterstützt.

ET-EMU100 Ultra-Short-Throw Zoom Lens

  • Unterstützt 21:9 Eingangssignale
  • Unterstützt Art-Net DMX, PJLink™, Crestron Connected™ V2, Crestron XiO Cloud™, Extron XTP® und IPv61
  • Kompatibel mit dem Batch Update Tool für mehrere PJ-Firmwares
  • Direct Power Off-Funktion
  • Scheduling-Funktion
  • System zur Unterstützungs für Präsentationen
  • Freie 360-Grad-Positionierung
  • Schnelles Ein- und Ausschalten
  • Multi-Unit-Funktion zur Helligkeits- und Farbregelung
  • Supportsystem zur Multi-Screen-Projektion
  • DICOM-Simulationsmodus
  • Wellenform-Monitoring-Funktion

1 Nur kabelgebundenes LAN.

Tabelle der Spezifikationen

Projector typeLCD projector
LCD Panel | Panel Size25.4 mm (1.0 in) diagonal (16:10 aspect ratio)
LCD Panel | Display SystemTransparent LCD panel (x 3, R/G/B)
LCD Panel | Drive MethodActive matrix method
LCD Panel | Pixels2,304,000 (1920 x 1200 pixels)
Light SourceLaser diode
Light Output*1 *220,000 lm
Time until light output declines to 50 %*320,000 hours (NORMAL/QUIET)
AuflösungWUXGA (1920 x 1200 pixels)
Contrast Ratio*13,000,000:1 (Full On/Full Off) (When [PICTURE MODE] is set to [DYNAMIC] and [DYNAMIC CONTRAST] set to [3].)
Screen Size (Diagonal)2.03–15.24 m (80–600 in), 2.54–10.16 m(100–400 in) with ET-EMU100, 16:10 aspect ratio
Center-to-corner zone ratio*185 %
LensOptional (no lens included with this model)
Weight*8Approx. 23.0 kg (50.7 lbs)

Zubehör & Software

Lenses for LCD Projectors > 10.000 lumen

ET-EMS650

Zoom lens for LCD projectors is designed for compatibility with the PT-MZ20 Series projectors.

Lenses for LCD Projectors > 10.000 lumen

ET-EMT750

Zoom lens for LCD projectors is designed for compatibility with the PT-MZ20 Series projectors.

Lenses for LCD Projectors > 10.000 lumen

ET-EMT850

Zoom lens for LCD projectors is designed for compatibility with the PT-MZ20 Series projectors.

Lenses for LCD Projectors > 10.000 lumen

ET-EMW200

0.480-0.550:1 Throw Ratio Zoom lens for PT-MZ16KL/MZ13KL/MZ10KL

Showing 4 of 8

Frames

ET-RFD50

Die Flugrahmen sind robust und dennoch optisch ansprechend gestaltet.Zusätzlich verfügen sie über horizontale und vertikale Justagemöglichkeiten um die ideale Projektionsposition einzustellen.

Showing 1 of 1

Metadata Handling

AJ-WM50

Das AJ-WM50 ist ein kompaktes WLAN-Modul mit Dual-Band-Technologie für P2HD und AG-DVX200 Camcorder

Showing 1 of 1

Metadata Handling

AJ-WM50

Das AJ-WM50 ist ein kompaktes WLAN-Modul mit Dual-Band-Technologie für P2HD und AG-DVX200 Camcorder

Showing 1 of 1

DIGITAL LINK Switcher

ET-YFB200G

2 x DIGITAL LINK (auf Basis der HDBaseT™-Technologie) Ausgabe unkomprimierter digitaler HD-Video-, Audio- und Steuersignale an zwei Projektoren/Displays.

Showing 1 of 1

DIGITAL LINK Switcher

ET-YFB200G

2 x DIGITAL LINK (auf Basis der HDBaseT™-Technologie) Ausgabe unkomprimierter digitaler HD-Video-, Audio- und Steuersignale an zwei Projektoren/Displays.

Showing 1 of 1

Digital Interface Box

ET-YFB100G

Die Kombination von ET-YFB100G mit einem DIGITAL LINK-fähigem Gerät ermöglicht die Übertragung der Video-, Audio- und Steuersignale über ein einzelnes Kabel.

Showing 1 of 1

Digital Interface Box

ET-YFB100G

Die Kombination von ET-YFB100G mit einem DIGITAL LINK-fähigem Gerät ermöglicht die Übertragung der Video-, Audio- und Steuersignale über ein einzelnes Kabel.

Showing 1 of 1

PressIT

PressIT: Einrichtung und technische Informationen

“PressIT” is Panasonic’s Wireless Presentation System that allows easy screen collaboration with just a single press of a button. This elegant solution, designed to make collaboration quick and simple in meeting rooms, can connect up to 32 devices at one time, allowing users to present on screen or via a projector at the touch of a button..

Showing 1 of 1

Brackets

ET-PKD120H

Hohe Deckenmontagehalterung

Brackets

ET-PKD120S

Niedrige Deckenmontagehalterung

Brackets

ET-PKD130H

ET-PKD130H

Brackets

ET-PKE301B

Halterungsaufbau

Showing 4 of 4

Filters

ET-RFM100

The Replacement Filter Unit (3LCD) is designed for compatibility with MZ Series projectors.

Showing 1 of 1

Early Warning System

ET-SWA100

Überwacht Projektoren und Displays über das Intranet, erkennt oder prognostiziert Unregelmäßigkeiten oder Anzeichen für Probleme. Minimiert Ausfallzeiten und spart Zeit sowie Kosten. 

Showing 1 of 1

Early Warning System

ET-SWA100

Überwacht Projektoren und Displays über das Intranet, erkennt oder prognostiziert Unregelmäßigkeiten oder Anzeichen für Probleme. Minimiert Ausfallzeiten und spart Zeit sowie Kosten. 

Showing 1 of 1

VERFÜGBAR AB CY2024 Q2

Media Processor

ET-FMP20

Medienprozessoren vereinfachen Multi-Projektions-Workflows für immersive Erlebnisse

VERFÜGBAR AB CY2024 Q2

Media Processor

ET-FMP50

Medienprozessoren vereinfachen Multi-Projektions-Workflows für immersive Erlebnisse

Showing 2 of 2

VERFÜGBAR AB CY2024 Q2

Media Processor

ET-FMP20

Medienprozessoren vereinfachen Multi-Projektions-Workflows für immersive Erlebnisse

VERFÜGBAR AB CY2024 Q2

Media Processor

ET-FMP50

Medienprozessoren vereinfachen Multi-Projektions-Workflows für immersive Erlebnisse

Showing 2 of 2

Ressourcen & Downloads

Zeige 4 von 23