Weltweit kleinster und leichtester 3-Chip DLP™-Projektor mit 30.000 lm

PT-RQ35K

Satte, naturgetreue Rot- und Blautöne für detailreiche 4K- oder WUXGA-Bildwiedergabe.

Scroll down

Hauptmerkmale

3-Chip-DLP-Laserprojektor, 32.000 Lumen (Mitte), 4K (mit aktiviertem Quad Pixel Drive)
Lampenloser Laserprojektion mit staubdichtem Flüssigkeitskühlsystem für 20.000 Stunden wartungsfreien Betrieb
Smart Projector Control mit NFC für mobilen Zugang zur Netzwerkkonfiguration wie IP-Adressen-Setup
Voraktivierte Upgrade-Kits für Geo Pro-Software
Erweiterte Farbwiedergabe durch zwei blaue und ein rotes Lasermodul
 PT-RQ35PT-RZ34
Helligkeit30.500 lm*1 / 32.000 lm (Mitte)*230.500 lm*1 / 32.000 lm (Mitte)*2
Auflösung4K (3.840 x 2.400 Pixel*3)WUXGA (1.920 x 1.200 Pixel)

* 1 Messung, Messbedingungen und Notationsmethode entsprechen den internationalen Normen ISO/IEC 21118:2020. Der Wert ist der Durchschnitt aller Produkte zum Zeitpunkt des Versands.
*2 Durchschnittlicher Lichtleistungswert aller versendeten Produkte, gemessen in der Mitte des Bildschirms im Normalmodus.
*3 Maximale physische Auflösung bei eingeschaltetem Quad-Pixel-Drive.
*4 Im Vergleich zum PT-RQ32K laut internen Untersuchungen.
*5 Zu diesem Zeitpunkt wird die Lichtleistung um ca. 50 % abgenommen haben. IEC62087: 2008 Broadcast Contents, Normalmodus, dynamischer Kontrast [3], Temperatur 35 °C (95 °F), Höhe 700 m (2.297 ft) mit 0,15 mg/m3 Feinstaub in der Luft. Die geschätzte Zeit, bis die Lichtleistung auf 50 % abnimmt, variiert je nach Umgebung.
*6 Die Kombination aus primären und sekundären Eingängen ist vorgegeben.

Revolutionierung der Projektion mit optimiertem Workflow

Weltweit kleinster und leichtester 3-Chip-DLP-4K-Projektor™ der 30.000-Lumen-Klasse*1

Trotz ihrer hohen Helligkeit und Bildqualität ist die PT-RQ35K-Serie die kleinste und leichteste 3-Chip-DLP™-Produktreihe ihrer Klasse und kann mit zwei Personen transportiert und installiert werden. Sparen Sie Arbeit und genießen Sie mehr Komfort, wenn der zur Verfügung stehende Raum begrenzt ist. Die PT-RQ35K-Serie ist 40 %*2 kleiner als der aktuelle PT-RQ32K, und ihre Grundfläche entspricht fast der des PT-RQ22K. Mit ihrer überschaubaren Größe und ihrem Gewicht bietet die PT-RQ35K-Serie aufregende Möglichkeiten für Projektionen mit hoher Helligkeit an Orten, an denen der Installationsraum begrenzt ist.

*1 Basierend auf öffentlich verfügbaren Abmessungen und Gewichten für 3-Chip-DLP-4K-Laserprojektoren™ mit einer Helligkeit von 26.000 bis 35.000 lm (Stand: Dezember 2020).

*2 Nach Gehäusevolumen gemäß internen Untersuchungen.

*1 Überprüfen Sie die Geräte- und Betriebssystemkompatibilität im App Store oder bei Google Play.
*2 Erfordert ein optionales Wireless-Modul AJ-WM50.
*3 Einige Geräte unterstützen die Projektor-Autofokus-Funktion nicht.
*4 Bei Projektion eines 300-Zoll-Bildes. Maximale Distanz für eine Diagonale von 100 Zoll beträgt drei Meter.

Voraktivierte Upgrade-Kits für Geo Pro Software

Die optionalen Upgrade-Kits für die kostenlose Geometry Manager Pro-Software*1 erfordern normalerweise die Aktivierung mit einem Lizenzschlüssel. Bei Projektoren der PT-RQ35K-Serie sind diese Kits jedoch voraktiviert. Neben der Bitmap-Maskierung sparen die Kits dem Installateur Zeit, indem sie die Kantenüberblendungen automatisch und gleichzeitig mit einer externen Kamera*2 kalibrieren. Andernfalls erfordert diese Aufgabe eine manuelle Helligkeits-, Farb- und Schwarzwertkalibrierung jedes Projektors. Registrieren Sie die Projektoren der PT-RQ35K-Serie und laden Sie die Geometry Manager Pro-Software bei PASS herunter.

Anmerkung: Für die Verwendung von Geometry Manager Pro ist eine Projektorregistrierung erforderlich. Besuchen Sie PASS, um Ihren Projektor zu registrieren und die kostenlose Geometry Manager Pro-Software für Windows® herunterzuladen. Zu den kompatiblen Kameras gehören Nikon D5200/D5300/D5500/D5600/D7500. Die Verwendung der Auto Screen Adjustment-Funktion mit diesen Kameras erfordert die Installation des Auto Screen Adjustment Plug-ins (ein kostenloser Kameratreiber, der bei PASS erhältlich ist). Für die Verwendung der automatischen Bildanpassungsfunktion mit D7500 ist Geometry Manager Pro Ver. 6.1.10 oder höher und Auto Screen Adjustment Plug-in Ver. 5.1.10 oder höher erforderlich.

Leiser Modus reduziert Projektionsgeräusche

Für Anwendungen an Orten wie Museen und Theatern, bei denen keine volle Helligkeit erforderlich ist und Hintergrundgeräusche auf ein Minimum reduziert werden müssen, verfügt die PT-RQ35K-Serie über einen leisen Modus. Das Betriebsgeräusch wird im Vergleich zur Projektion im Normalmodus um 3 dB* reduziert. Der wahrgenommene Unterschied im Betriebsgeräusch zwischen den beiden Modi ist signifikant und begrenzt die Ablenkung in immersiven Projektionsumgebungen. In diesem Modus kann die Zeit bis zum Absinken der Lichtleistung auf 50 % auf bis zu 26.000 Stunden verlängert werden.

* Das Betriebsgeräusch im Quiet Mode beträgt 46 dB bei einer Helligkeitsbegrenzung von 20.000 lm.

Faszinierende Bildqualität

Spezielles Kühlsystem sorgt für Projektionsstabilität

Dynamische digitale Steuerung für stabile Farbleistung

Während rote Laser den Farbausdruck erhöhen, wurde ihre erfolgreiche Implementierung durch die inhärente Empfindlichkeit gegenüber Temperaturschwankungen erschwert. Dynamic Digital Control löst das Problem, indem es die Rotlaserausgabe Bild für Bild moduliert, um eine optimale RGB-Balance entsprechend den Farbanforderungen und der Betriebstemperatur zu erreichen, die von einem diskreten Kühlsystem reguliert wird. Da die Stabilität garantiert ist, stehen mehrere Laser zur Verfügung, um immersive Farben mit lebendigen Rottönen und naturgetreuen Blautönen zu entfesseln, die den Betrachter näher an die Intentionen des Künstlers bringen.

Andere Funktionen

Die direkte Modulation der Laserleistung erzielt einen hohen Kontrast bei geringerem Stromverbrauch. Die digital gesteuerte Frame-by-Frame-Szenenverknüpfungsmodulation sorgt für eine präzise Ausgangsanpassung, während ein präziser Kontrast von 20.000:1* geliefert wird, selbst wenn helle und dunkle Szenen häufig abwechseln.

* Voll ein/voll aus, dynamischer Kontrast [3].

Mit der Kontrastsynchronisierung kann die dynamische Kontrastregelung synchronisiert werden, um eine konsistente Bildqualität über mehrere Bildschirme hinweg zu gewährleisten. Shutter Sync synchronisiert das Ein- und Ausschalten des Shutters.

* Enthält Ein- und Ausblendeffekte. Die Shutter-Funktionen des Projektors können auf Wunsch individuell eingestellt werden.

PT-RQ35K - Contrast Sync and Shutter Sync Function

Die Projektoren der PT-RQ35K-Serie können den Farbraumstandard BT.2020 emulieren und dadurch einen deutlich größeren Farbraum als herkömmliche Geräte reproduzieren. Die Projektoren unterstützen auch HDR für einen dynamischen Bildausdruck, von tiefem Schwarz bis hin zu hellstem Weiß.

Wenn ein HDR-Videosignal über einen HDMI-® oder DIGITAL LINK-Eingang übertragen wird, liest der Projektor seine EDID-Daten und wählt automatisch die optimalen Gamma- und Farbraummodi für die natürlichste HDR-Bildprojektion aus. Wenn diese Funktion aktiviert ist, wird das Video in bestmöglicher Qualität projiziert, ohne dass eine manuelle Auswahl erforderlich ist.

Der SOLID SHINE Laser bietet dank der hochpräzisen Weißabgleichssteuerung eine überragende Gleichmäßigkeit der Bildhelligkeit. Die gleichmäßige Helligkeit beträgt mehr als 90 %, wenn sie an den Ecken, Rändern und in der Mitte des Bildschirms gemessen wird.

Free Grid vereinfacht den Umgang mit der Geometrieanpassung. Allein mit der Projektorfernbedienung können Installateure Verzerrungen des Bilds korrigieren, die durch unebene Oberflächen oder unregelmäßige Objekte auf flachen oder gekrümmten Bildschirmen verursacht werden. Ein Raster kann auf dem projizierten Bild überlagert werden, sodass Benutzer verzerrte Bereiche durch Anpassen der Position von Knoten- oder vertikalen/horizontalen Liniensteuerungspunkten neu gestalten können. Raster zwischen 2 x 2 und 17 x 17 Zeilen sind je nach erforderlicher Körnungsgrad wählbar und der Arbeitsfortschritt wird automatisch gespeichert. So können Sie sich frei zwischen den Rasterauflösungen bewegen. Die Einstellgeschwindigkeit kann durch Tippen oder Halten der Fernbedienungstasten geändert werden. Raster- und Kontrollpunktfarben sind wählbar, um eine klare Sichtbarkeit des projizierten Bildes zu gewährleisten. Free Grid bietet in Situationen, in denen eine PC-Verbindung nicht möglich ist, die Präzision und den Komfort von softwarebasierten Lösungen.

PT-RQ35K - Geometric Adjustment with Free Grid Correction

SOLID SHINE Laser ermöglicht eine freie 360 Grad-Ausrichtung des Projektors. Zusammen mit dem aktiven Lens-Shift und einer großen Auswahl an optionalen Objektiven kann dieser Projektor Bilder aus jeder Orientierung ohne Bildverzerrung projizieren.

Tabelle der Spezifikationen

Projector type3-Chip DLP™ projector
DLP™ Chip | Panel Size24.4 mm (0.96 in) diagonal (16:10 aspect ratio)
DLP™ Chip | Display MethodDLP™ chip x 3, DLP™ projection system
DLP™ chip | Number of Pixels2,304,000 (1920 x 1200 pixels) x 3
Light SourceLaser diodes (Blue LD, Red LD)
Light output30,500 lm*1/32,000 lm (Center)*2
Time until light output declines to 50 %*320,000 hours (Normal), 24,000 hours (Eco), 26,000 hours (Quiet)
Auflösung4K (3840 x 2400 pixels) (Quad Pixel Drive: ON)

Zubehör & Software

Lenses for 3-Chip DLP < 35.000 lumens

ET-D3LEF70

Großer Betrachtungswinkel von 91,5° für maximale Abdeckung der Projektionsfläche mit einem einzelnen Projektor. 

Lenses for 3-Chip DLP < 35.000 lumens

ET-D3LEW50

Abbildungsverhältnis 0,7:1 (WUXGA)

Lenses for 3-Chip DLP < 35.000 lumens

ET-D3LEW60

Abbildungsverhältnis 0,9-1,1:1 (WUXGA)

Lenses for 3-Chip DLP < 35.000 lumens

ET-D3LES20

Abbildungsverhältnis 1,7-2,4:1 (WUXGA)

Showing 4 of 9

Digital Interface Box

ET-YFB100G

Die Kombination von ET-YFB100G mit einem DIGITAL LINK-fähigem Gerät ermöglicht die Übertragung der Video-, Audio- und Steuersignale über ein einzelnes Kabel.

Showing 1 of 1

Digital Interface Box

ET-YFB100G

Die Kombination von ET-YFB100G mit einem DIGITAL LINK-fähigem Gerät ermöglicht die Übertragung der Video-, Audio- und Steuersignale über ein einzelnes Kabel.

Showing 1 of 1

DIGITAL LINK Switcher

ET-YFB200G

2 x DIGITAL LINK (auf Basis der HDBaseT™-Technologie) Ausgabe unkomprimierter digitaler HD-Video-, Audio- und Steuersignale an zwei Projektoren/Displays.

Showing 1 of 1

DIGITAL LINK Switcher

ET-YFB200G

2 x DIGITAL LINK (auf Basis der HDBaseT™-Technologie) Ausgabe unkomprimierter digitaler HD-Video-, Audio- und Steuersignale an zwei Projektoren/Displays.

Showing 1 of 1

Early Warning System

ET-SWA100

Überwacht Projektoren und Displays über das Intranet, erkennt oder prognostiziert Unregelmäßigkeiten oder Anzeichen für Probleme. Minimiert Ausfallzeiten und spart Zeit sowie Kosten. 

Showing 1 of 1

Early Warning System

ET-SWA100

Überwacht Projektoren und Displays über das Intranet, erkennt oder prognostiziert Unregelmäßigkeiten oder Anzeichen für Probleme. Minimiert Ausfallzeiten und spart Zeit sowie Kosten. 

Showing 1 of 1

Interface board/conversion cable

ET-MDNDV10

Platine für DVI-D-Eingangssignal

Interface board/conversion cable

ET-MDN12G10

Platine für 12G-SDI-Signal

Interface board/conversion cable

ET-MDNFB10

Glasfaser-Eingangsmodul für Slot-NX-Projektoren ET-MDNFB10

Showing 3 of 3

Frames

ET-RFD70

The Rental Frame is designed for compatibility with PT-RQ35K, PT-RZ34K projectors.

Showing 1 of 1

Software

Multi Monitoring and Control Software

Fernbedienung, Überwachung und aktuelle Berichte über den Zustand Ihrer Projektoren und Displays über das Intranet.

Showing 1 of 1

Brackets

ET-PLF20

The Lens Fixing Kit is designed for compatibility with PT-RQ32K, PT-RZ31K, PT-RS30K series PT-RQ22K, PT-RZ21K, PT-RS20K series PT-RQ13K, PT-RZ12K, PT-RS11K series projectors and ET-D3LEU100 / ET-D3LEW200 lenses.

Showing 1 of 1

Metadata Handling

AJ-WM50

Das AJ-WM50 ist ein kompaktes WLAN-Modul mit Dual-Band-Technologie für P2HD und AG-DVX200 Camcorder

Showing 1 of 1

Metadata Handling

AJ-WM50

Das AJ-WM50 ist ein kompaktes WLAN-Modul mit Dual-Band-Technologie für P2HD und AG-DVX200 Camcorder

Showing 1 of 1

VERFÜGBAR AB CY2024 Q2

Media Processor

ET-FMP20

Medienprozessoren vereinfachen Multi-Projektions-Workflows für immersive Erlebnisse

VERFÜGBAR AB CY2024 Q2

Media Processor

ET-FMP50

Medienprozessoren vereinfachen Multi-Projektions-Workflows für immersive Erlebnisse

Showing 2 of 2

VERFÜGBAR AB CY2024 Q2

Media Processor

ET-FMP20

Medienprozessoren vereinfachen Multi-Projektions-Workflows für immersive Erlebnisse

VERFÜGBAR AB CY2024 Q2

Media Processor

ET-FMP50

Medienprozessoren vereinfachen Multi-Projektions-Workflows für immersive Erlebnisse

Showing 2 of 2

Ressourcen & Downloads

Zeige 4 von 6

Zeige 4 von 14