KAIROS Core 100 (Main Frame)

AT-KC100

IT/IP-zentrierte Live-Video-Verarbeitungsplattform

Scroll down

Key features

A variety of inputs and outputs available for use
Resolution and format independent
Layered structure for versatile video expression
Flexibility and scalability
User-friendly interface

Der KAIROS Core 100 ist der "Einsteiger"-Core, der ein 100 Gb-Netzwerk mit einer kleineren GPU als der größere KAIROS Core 1000 unterstützt, aber leistungsstark genug ist, um die Verarbeitungskapazität und den Funktionsumfang eines hardwarebasierten Mischers mit drei oder vier ME zu erreichen oder zu übertreffen. Ein einfaches KAIROS-System kann bereits um einen einzelnen KC100 herum aufgebaut werden. Mittels Deltacast SDI-Gateway Modulen und einem 100 Gb-Switch kann bereits mit einen KAIROS eine 32 x 16 3G-SDI-Konfiguration aufgebaut werden Ein solches System ist geeignet für Gotteshäuser, kleinere TV-Sender oder eine mehrräumige AV-Ausstattung auf Firmengeländen oder einem Hochschulcampus. Es kann ebenfalls für eine einfache Multi-Kamera-Produktion verwendet werden und ist besonders geeignet für hybride Remote-Produktionen, die gleichzeitig Remote-Streaming und lokale Basisband-Eingänge nutzt.

Vielzahl von Videoein- und -ausgängen

Kompatibel mit verschiedenen Eingangs- und Ausgangssignalen

KAIROS unterstützt den Ein- und Ausgang von Baseband-Signalen (12G/3G/HD-SDI, HDMI, Display Port) und IP-Paketen (ST 2110, NDI®*1, RTP). Zusätzlich zu RTP, RTMP und RTSP wird das SRT*2-Streaming-Protokoll unterstützt, um Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Er ist mit 8 Eingangskanälen von Kairos Core 1000 oder 6 Eingangskanälen von Kairos Core 100 und 2 Ausgangskanälen ausgestattet, und jeder Kanal kann auf das ausgewählte Protokoll eingestellt werden.*3 Der Audioeingang/-ausgang wird unterstützt, jeweils 16 Kanäle für NDI® und SRT und jeweils 8 Kanäle für RTMP und RTSP.

*1: NDI® ist ein neues Protokoll, das von NewTek, Inc. entwickelt wurde und den Workflow für die IP-Videoproduktion unterstützt. NDI® ist eine eingetragene Marke von NewTek, Inc. in den Vereinigten Staaten. In diesem Fall wird NDI verwendet, um eine niedrige Latenz mit NDI®® mit hoher Bandbreite anzuzeigen.
*2: SRT steht für Secure Reliable Transport.
*3: Für RTSP wird nur die Eingabe unterstützt. Beachten Sie, dass der RTSP-Eingang mit den PTZ-Kameras AW-HE130W/K (eingestellt) und AW-HR140 nicht funktioniert.

Beispiel für Systemintegration (IP-basiert)

Beispiel für eine Systemintegration (SDI-basiert)

* Deltacast FLEX-Module werden für die Ein-/Ausgabe im Baseband benötigt.
* Bei gleichzeitiger Verwendung von Deltacast und ST 2110 besteht die Deltacast-Portverbindung aus 4 Ports. (nur AT-KC100)

 

 

Agiles Input Routing erweitert die Anzahl der I/O

Agiles Input-Routing-Gliederungsdiagramm, Beispiel in ST 2110 für AT-KC1000T

Die Input/Output-Funktionen von KAIROS wurden um das "Agile Input Routing"-Feature erweitert und verstärkt, dass die GPU-I/O-Fähigkeit flexibel entsprechend der Bandbreite der Videoquelle zuweist.

So können beispielsweise bis zu 64 Eingänge* und 40 Ausgänge* mit 1080i- und 720p-Signalen an einem einzigen Mainframe mit ST 2110-Netzwerk angeschlossen werden.
Dies ermöglicht den Einsatz in größeren Live-Produktionen mit mehr Szenen und mehr Eingangsquellen.
KAIROS beseitigt die Eingangsbeschränkung für den Anschluss an ein System und realisiert eine effizientere Nutzung des ST 2110-Netzwerks und anderer Eingänge wie Deltacast, NDI®, SRT und anderer Streaming-Eingänge.

* Die Eingabe- und Ausgabesummen erfolgen nach bestem Ermessen unter Verwendung des Kairos Core 1000-Mainframes und 1080/60i- oder 720/60p-Videos für alle I/O-Quellen. Der Kairos Core 100 mit der I/O-Option AT-SF002 bietet maximal 48 Eingänge und 32 Ausgänge.

Maximale Anzahl von I/O-Vorgängen:

   Kairos Core 100 (mit I/O-Option*1)
   Anschließbares CHVideoverarbeitung CH
Eingabe1080i, 720pQSFP (ST 2110)24 (48)
  Gateway-Anschluss24 (48)
  NDI®*26
  RTP/SRT/RTMP/RTSP*36
 1080pQSFP (ST 2110)24 (32)24 (32)
  Gateway-Anschluss624 (32)
  NDI®*2624 (32)
  RTP/SRT/RTMP/RTSP*3624 (32)
 4kQSFP (ST 2110)6 (8)
  Gateway-Anschluss6 (8)
Ausgabe1080i, 720pQSFP (ST 2110)12 (32)
  Gateway-Anschluss12 (32)
  NDI®*212 (32)
 1080pRTP/SRT/RTMP/RTSP*32
  QSFP (ST 2110)12 (16)
  Gateway-Anschluss12 (16)
  NDI®*212 (16)
  RTP/SRT/RTMP/RTSP*32
 4kQSFP (ST 2110)3 (4)
  Gateway-Anschluss3 (4)

*1: mit I/O-Option: I/O-Option AT-SF002 und 4K-Option AT-SF001 für 4K I/O erforderlich.
*2: NDI®: Max. 2 CH Eingang/2 CH Ausgang für AT-KC1000 und AT-KC100.
*3: RTP/SRT/RTMP/RTSP: max. 8 CH Eingang/2 CH Ausgang für AT-KC1000, max. 6 CH Eingang/2 CH Ausgang für AT-KC100.

Auflösungsunabhängig

Standard-Videoformate mit unterschiedlichen Auflösungen wie 4K/HD können gemischt verwendet werden. Die I/P-Konvertierung des Eingangs ermöglicht die Verwendung von 1080/59.94i- und 1080/50i-interlaced-Videoeingängen/-ausgängen.

Unterstützte Videoformate

Ein- / AusgangAuflösungBildrate
Eingabe4K (3840 x 2160)*60p, 59.94p, 50p, 30p, 29.97p, 25p, 24p, 23.98p
FHD (1920 x 1080)60p, 59.94p, 50p, 30p, 29.97p, 25p, 24p, 23.98p, 59.94i, 50i
HD (1280 x 720)60p, 59.94p, 50p
Ausgabe4K (3840 x 2160)*60p, 59.94p, 50p, 30p, 29.97p, 25p, 24p, 23.98p
FHD (1920 x 1080)60p, 59.94p, 50p, 30p, 29.97p, 25p, 24p, 23.98p, 59.94i, 50i
HD (1280 x 720)60p, 59.94p, 50p

* Für den Kairos Core 100 ist die 4K-Option AT-SF001 erforderlich.

Specifications table

General
Power RequirementAC 100 V - 240 V, 50 Hz/60 Hz, 8 A - 4 A (Redundant)
Operating Humidity5 to 35 degree Celsius
Weight10% to 90% (no condensation)
Dimensions (H x W x D)Approx. 10.6 kg / 23.36 lb (body only)

Accessories & Software

KAIROS

AT-KC10C1

Das "Kairos Control"-Panel ist in zwei Versionen erhältlich: 24XPT-Standardlayout (AT-KC10C1) und 12XPT-Kompaktlayout (AT-KC10C2).* Die Panels ermöglichen eine freie Zuweisung von Funktionen. Anzeigen zeigen die Funktionen an, die den einzelnen Tasten zugewiesen sind. Der Multi-Scene-Betrieb wird mit zwei ME-Layouts und zwei Fadern unterstützt. Mehrere Panels können gleichzeitig in einem einzigen System verwendet werden.

New

KAIROS

AT-KC10C2

Das "Kairos Control"-Panel ist in zwei Versionen erhältlich: 24XPT-Standardlayout (AT-KC10C1) und 12XPT-Kompaktlayout (AT-KC10C2).* Die Panels ermöglichen eine freie Zuweisung von Funktionen. Anzeigen zeigen die Funktionen an, die den einzelnen Tasten zugewiesen sind. Der Multi-Scene-Betrieb wird mit zwei ME-Layouts und zwei Fadern unterstützt. Mehrere Panels können gleichzeitig in einem einzigen System verwendet werden.

KAIROS

AT-SFC10

Die Software "KAIROS Creator" (unterstützt mit Windows10 und MacOS Catalina, Big Sur) verfügt über eine intuitive Benutzeroberfläche (GUI) und erlaubt viele verschiedene Einstellungen und Bedienmöglichkeiten. Sie zeigt das GUI-Bedienfeld an, um eine platzsparende Bedienung zu ermöglichen.

Showing 3 of 3

Related resources

Showing 4 of 24